1. Mannschaft Fussball

KK Nord NM/J – 15. Spieltag: TVE – 1. FC Schwand 3:3 (2:0)

Ärgerliche Punkteteilung“

 

17.11.2019 (rhv) – Nach turbulenten 90 Minuten trennten sich der TVE und Schwand 3:3. Ein Ergebnis, mit dem die Schwander nach dem Schlusspfiff sicher besser leben können, auch wenn die Aufregung groß war, als Schiedsrichter Hans Luff das Spiel abpfiff – just in dem Moment als Schwand zu einer tollen letzten Konterchance aufgebrochen war. Nicht die einzige merkwürdige Entscheidung des Schiedsrichters, der mit seinen Pfiffen nach der Pause eine extreme Hektik ins Spiel brachte. Dabei sah es zur Pause nach einer klaren Angelegenheit aus, der TVE führte nach Treffern von Mergim Shatri (18.) und Koppen (35.) nicht unverdient mit 2:0. Nach der Pause kam Schwand deutlich aggressiver aus der Partie, dabei zeigte sich gerade Ries an der Grenze des Erlaubten, sein rüdes Einsteigen gegen Jamiel wurde nur mit Gelb geahndet, der Eckersmühlener musste verletzt raus. Diesen Umstand nutzten die Gäste, um durch Nitsche (53.) und jenen Ries (60.) zum Ausgleich zu kommen. Der eingewechselte Haar brachte die Gastgeber nach einer Ecke erneut in Führung (65.). Dann folgte die wohl klarste Fehlentscheidung Luffs, als er nach einem Foul Koschmins, das deutlich außerhalb des Strafraums war auf den Punkt zeigte. Haas blieb cool und besorgte den Schwandern einen Punkt (78), auch weil der TVE in der Schlussphase seine Gelegenheiten schlecht zu Ende spielte.

Aufstellungen

TV Eckersmühlen: Kevin Ulrich I – Lukas Böhm, Benjamin Ibrahimaj, Rico Steib (C), Sebastian Kosmann – Felix Wehrmann, Nashwan Jamiel, Philipp Koppen, Mergim Shatri, Patrick Koschmin (77./G), Felix Dirsch – (Kevin Ulrich II (52./G), Friedrich Haar (69./G), Mendrit Shatri)

1. FC Schwand: Georgi Milchev – Lukas Schneider, Florian Kleinheyer (40./G), Andreas Kraus (83./G), Andre Haas, Stefan Flock, Markus Trambauer, Manuel Nitsche, David Ries (50./G, 89./GR), Nicolai Knorr (C), Matthias Hartmann (66./G) – (Philipp Pfann, Lucas Müller)

Tore

1:0 Mergim Shatri (18.), 2:0 Philipp Koppen (35./A: Patrick Koschmin), 2:1 Manuel Nitsche (53./A: Nicolai Knorr), 2:2 David Ries (60./A: Stefan Flock), 3:2 Friedrich Haar (65./A: Philipp Koppen), 3:3 Andre Haas (78./FE A: Lucas Schneider)

Schiedsrichter

Hans Luff (SpVgg Kattenhochstatt)

Zuschauer

60

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.