1. Jungen Tischtennis

Spielbetrieb in der TT-Jugend aufgenommen

Nach dem Weggang von 4 Jugendlichen in den Erwachsenensport hatten wir echte Nachwuchssorgen. Zwischenzeitlich konnten wir neue Spieler für unseren Jugendsport begeistern und haben mit intensivem Training begonnen, welches durch die Pandemie und dem erneuten 7 ½ monatigen Lockdown jäh unterbrochen wurde. Die Zeit vom 15. Juni bis zum Beginn der Sommerferien und anschließendem Spielbetrieb war leider sehr kurz. Mit den neuen Spielern mussten wir teilweise wieder bei Null anfangen. Wir haben die Zeit so gut es eben ging genutzt. Zugunsten unserer beiden erfahrenen Jugendspieler haben wir eine Jugendmannschaft in die Bezirksklasse A (vorher Bezirksliga) gemeldet. Mit den beiden würde es uns gelingen, den Klassenerhalt zu schaffen.

Heute waren wir Gastgeber für das Trio vom TSV Heideck I. Leider mussten wir auch heute auf einen der erfahrenen Spieler verzichten und wir haben 4 Spieler an die Platte geschickt. Das Doppel Gussner/ Danninger hat sich während des Matches immer besser zusammen gefunden und konnte den Gästen sogar einen Satz abnehmen. Silas, Max und Tim mussten alle ihre Einzelbegegnungen mit jeweils 0:3-Sätzen den Gästen überlassen. Jonas konnte sich dreimal deutlich durchsetzen und damit den Spielstand auf 3:7 verkürzen.
Beim Auswärtsspiel gegen den TV 1879 Hilpoltstein in Eysölden am vorletzten Donnerstag wurde das neue, junge Team mit 0:10 von der Platte geschickt und nur an Erfahrung etwas reicher. Nach diesen beiden Niederlagen bildet die Mannschaft vom TVE das Tabellenschlusslicht. Wir danken den Zuschauern für die Unterstützung.

Doppel:           Jonas Gussner/ Silas Danninger
Team:              Jonas Gussner (3), Silas Danninger, Max Eisemann, Tim Geiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.