Leichtathletik

Vier erste Plätze in Gunzenhausen

Beim Sprint- und Laufabend in Gunzenhausen waren Felicitas Rigó (ohne Foto), Luisa Seitz (links) und Emy Kraus auch bei eiskalten, verregneten und stürmischen Wetterverhältnissen nicht zu besiegen:

Felicitas, W 13, gewann den 75-Meter-Sprint in 10,67 Sekunden und den 300-Meter-Lauf in 50,86 Sekunden.

Luisa, ebenfalls W13, gewann die 800 Meter in 2:41,31 Minuten.

Emy, W14, kam bei starkem Gegenwind mit 13,49 Sekunden über die 100 Meter mehr als eine Sekunde vor der Zweitplatzierten ins Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.