2. Mannschaft Fussball

BK Nord/Nord West NM/J: TSV Rittersbach II 9er – TVE II 0:7 (0:2)

Deutliche Angelegenheit in Rittersbach

25.08.2019 (ts) – Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel eroberten die Mannen um Thomas Steib beim Auswärtsauftritt in Rittersbach die Tabellenspitze. Auf dem Papier ging die Reserve vom TV Eckersmühlen trotz vieler Ausfälle durch Urlaub, Arbeit und Verletzungen als Favorit ins Spiel gegen den TSV Rittersbach II. An dieser Stelle schon vielen Dank an Markus Würth, Uwe Grecksch und Dennis Rettner die sich kurzfristig zur Verfügung stellten und auch an Bastian Allgöwer, der trotz Adduktorenverletzung die Position des Torhüters ausfüllte. Ein schneller Doppelpack brachte den TV Eckersmühlen II in eine komfortable Position: Michael Handl war gleich zweimal zur Stelle, erst schob er nach Querpass von Thomas Steib ein (13.), dann vollendete er ein Zuspiel von Daniel Hacke (19.). Der Gast baute die Führung aus, indem Daniel Hacke ebenfalls zwei Treffer nachlegte, in Spielminute 25 versenkte er einen Abpraller zum 3:0, sehenswert auch sein zweiter Treffer an diesem Tag, volley fasste er den Freistoßheber von Markus Piehler ab (32.) . Den Vorsprung der Elf von Trainer Thomas Steib ließ Romario Böhm in der 38. Minute anwachsen, er schloss nach dem Sololauf und feinem Zuspiel von Markus Würth eiskalt ab. Der Tabellenprimus dominierte in der ersten Hälfte nach Belieben und schenkte der Heimmannschaft gleich einen deutlichen Rückstand ein. Der TVE konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein, trotzdem gab es Veränderungen. Uwe Grecksch ersetzte Romario Böhm, der nun schon vorzeitig Feierabend machte.

Auch nach der Pause ein gelungener Start, nach Querpass von Manuel Wunder war es wieder Michael Handl der seinen dritten Treffer markierte (52.). Und auch Daniel Hacke (54.) sollte seinen dritten Treffer nach Sololauf erzielen. Nun merkte man den Gästen an, dass sie spürbar den Fuß vom Gas nahmen. In der Folgezeit sollte zwar noch dreimal das Aluminium getroffen werden, aber man spielte bei weitem nicht mehr so zwingend wie im ersten Durchgang. Mit dem Schlusspfiff durch Albert P. Schatz fuhr der TVE einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte. Nun heißt es in den kommenden beiden spielfreien Wochen die alte Kaderstärke wieder zu erreichen um mit dem TSV Rohr II den ersten richtigen Prüfstein zu empfangen.

Aufstellungen

TSV Rittersbach II 9er: Fabian Fenzel – Felix Biller, Rafael Tauschek, Tim Gaberle, Lukas Woldt, Lukas Haberkern, Dominik Bey (C), Simon Straussberger, Jürgen Löffler (M. Schumann, Marko Ametovic (71./G), Stefan Zerner)

TV Eckersmühlen II: Bastian Allgöwer – Thomas Gierer, Markus Würth, Manuel Wunder – Thomas Steib, Markus Piehler (C), Daniel Hacke, Romario Böhm – Michael Handl – (Dennis Rettner, Uwe Grecksch)

Tore

0:1 Michael Handl (13./A: Thomas Steib), 0:2 Michael Handl (20./A: Daniel Hacke), 0:3 Daniel Hacke (25./Markus Piehler), 0:4 Daniel Hacke (32./A: Markus Piehler), 0:5 Romario Böhm (38./A: Markus Würth), 0:6 Michael Handl (52./A: Manuel Wunder), 0:7 Daniel Hacke (54./A: Thomas Steib)

Schiedsrichter

Albert P. Schatz (SV Wacker Nürnberg)

Zuschauer

20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.