1. Jungen Tischtennis

TT-Jungen setzen sich gegen Tabellenzweiten durch

Das haben sich die Gäste aus Wassertrüdingen sicher nicht träumen lassen, dass sie auf so eine starke Eckersmühlener Truppe treffen. Schließlich hatten sie in der Vorrunde mit den Jungen leichtes Spiel. Aber heute war unsere Mannschaft motiviert und gut aufgestellt. Entsprechend begann auch die Begegnung mit einem anfänglich holprigen Doppel, aber David und Manuel sind dafür bekannt, dass sie mit ihrer Ruhe und Gelassenheit, dem Gegner doch noch den Punkt abnehmen. An der Nachbarplatte setzte sich Jonas in 3:0 Sätzen und tollen Ballwechseln durch. David musste heute einen seiner drei Einzelpunkte an die Gäste zulassen. Auch Manuel tat sich gegen den Spieler an Position zwei schwer. Eine relativ deutliche 2:0-Führung schien verloren zu gehen, aber er spielte in der Verlängerung genauso konsequent wie im zweiten Satz und ließ dem Gegenüber letztlich keine Chance. Paul kam heute nicht so richtig zum Zuge, seine Kontrahenten waren doch eine Nummer zu groß. Nach Punkten hatten wir bereits gewonnen, das letzte Spiel bestritt Jonas gegen den Frontmann. Mit einem gewonnenen Satz zeigte er sich kämpferisch, doch letztlich hat es nicht gereicht. Die Mannschaft hat 6:4 gewonnen und damit 2 weitere Tabellenpunkte eingefahren. Die TT-Jungen belegen derzeit den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch. Es war wieder ein ganz tolles Punktspiel. Nächste Woche empfangen die Jungen die Gäste aus Dinkelsbühl. Gegen dieses Team haben wir noch keine Erfahrung, das Hinspiel hatten wir aus Personalmangel 0:10 abgeschenkt. D.h. diesmal brauchen wir mindestens ein Unentschieden, um diesen Ausrutscher wett zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.