Fussball U9 (F-Junioren)

U9 beim Hallenturnier in Nürnberg Dritter

F-Junioren-Hallenturnier des SC Germania Nürnberg am 14. März 2015 in der Dreifachturnhalle in Nürnberg-Röthenbach

oder

Wenn Landeier in die Stadt fahren….

…lehren sie den Städtern das Fürchten!

So oder so ähnlich hatte man sich das aus Eckersmühlener Sicht vorgestellt und das Turnier im „großen“ Nürnberg verlief für den Eckersmühlener Nachwuchs durchaus erfolgreich. Nach einem durch Jonas Gussner (2) und Noah Gevich herausgeschossenen 3:0-Auftakterfolg über den SC Germania Nürnberg II musste man durch die Absage des MTV Stadeln zwar knapp zwei Stunden Pause überbrücken, zeigte sich davon beim folgenden Sieg über den KSD Hajduk II (Torschütze Felix Huwe) aber unbeeindruckt. Mit dem gleichen Ergebnis und einem Tor von Felix Kühnlein sicherten sich die Schützlinge des Trainergespanns Markus Bernhard/Walter Gussner anschließend sogar den Gruppensieg und zogen damit ins Halbifnale gegen die erste Vertretung von Gastgeber SC Germania Nürnberg ein. Dort wurden bei der 0:5-Niederlage gegen den späteren Turniersieger allerdings zum ersten und einzigen Mal an diesem Tag Grenzen aufgezeigt, so dass man abschließend im Spiel um Platz drei erneut dem KSD Hajduk gegenüberstand. Mit einem erneuten 1:0-Erfolg (Tor erneut durch Felix Huwe) sicherte sich der Eckersmühlener Nachwuchs bei seinem allerletzten gemeinsamen Hallenturnierauftritt in dieser Besetzung Rang drei hinter Turniersieger SC Germania Nürnberg und dem SV Wacker Nürnberg.

 

Aufstellung TVE: Silas Danninger, Leon Bernhard, Leon Stopper, Fabio Gleinig, Felix Huwe, Felix Kühnlein, Noah Gevich, Luca Braun, Jonas Gussner.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.