1. Mannschaft Fussball

KK Nord NM/J – 11. Spieltag: TVE – SC Großschwarzenlohe II 1:0 (0:0)

Aufwärtstrend bestätigt“

20.10.2019 (hb) – Für die TVE-Kicker ging es in dieser Begegnung darum, den so wichtigen Auswärtserfolg vom letzten Wochenende beim SV Barthelmesaurach zu bestätigen. Dies gelang der Bergmann-Elf gegen die Reserve des SC Großschwarzenlohe mit einem knappen 1:0-Erfolg.

Die Hausherren agierten von Beginn an wieder sehr leidenschaftlich, konnten allerdings kaum Torgefahr ausstrahlen. Die Reserve des Landesligisten kombinierte zwar gefällig, doch in der vielbeinigen TV-Abwehr war aber meistens Endstation angesagt. Lediglich zweimal wurde es etwas eng, als nach einem scharfen Freistoß Andre Swoboda knapp vorbei köpfte (28.) und Kevin Ulrich I einen Versuch von Moritz Moser zunächst klären konnte und den Nachschuss der Abwehrverbund vereint vereitelte (37.). Auf der Seite der Hausherren vergab Patrick Koschmin die größte Gelegenheit im ersten Spielabschnitt völlig überhastet (33.).

Nach dem Seitenwechsel wurde das Offensivspiel der Heimischen besser. Die erste Gelegenheit ergab sich erneut für Patrick Koschmin, der jedoch wiederum das Leder nicht verwerten konnte (55.). Die letztendlich spielentscheidende Szene sollte sich wenig später ereignen, als der gut leitende Schiedsrichter Öner Sariaydin nach einem Handspiel im Gästestrafraum völlig zurecht auf den Punkt zeigte. Kapitän Rico Steib legte sich das Leder zurecht und konnte zur umjubelten Führung verwandeln (69.). In der verbleibenden Spielzeit verteidigte der TVE die Führung gekonnt. Die Gäste schwächten sich zudem durch zwei Gelb-Rote Karten gegen Marc Sieber (86.) und Alexander Klos (87.) noch selbst.

Fazit:

Letztendlich ein knapper und enorm wichtiger Dreier, so dass man in dem extrem zusammenhängenden Tabellenfeld nicht weiter abgefallen ist.

Aufstellungen

TV Eckersmühlen: Kevin Ulrich I – Benjamin Ibrahimaj (55./G), Sebastian Kosmann, Florian Hartl, Nashwan Jamiel, Rico Steib (C), Felix Wehrmann (87./G), Philipp Koppen, Patrick Koschmin (22./G), Patrick Fuchs, Kevin Ulrich II (90./G)  – (Mergim Shatri, Lukas Böhm, Felix Dirsch)

SC Großschwarzenlohe II: Luca Thöle – Andre Swoboda, Jonathan Abraham, Marc Sieber (C, 84./G, 86./GR), Pierluigi Vitale, Tim Niefnecker, Markus Freller, Moritz Moser (25./G), Leon Pinzner, Dimitros Nakou (68./G), Sascha Thiem (60./G) – (Alexander Klos (68./G, 87./GR), Marcel Scheifl, Michael Nierlich)

Tor

1:0 Rico Steib (69./HE)

Schiedsrichter

Önder Sariaydin (TSV Neunhof)

Zuschauer

69

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.