Leichtathletik

Emy Kraus im Nachwuchskader

Für Emy Kraus, Jahrgang 2005, geht die Leichtathletiksaison erfreulich zu Ende. Bei ihrem letzten Wettkampf konnte sie noch einmal zwei Wurf-Bestleistungen zeigen: Am Werfertag in Schweinfurt steigerte sie ihre Speer-Weite auf 23,54 Meter und die Kugel flog auf 7,87 Meter.

Auch der BLV (Bayerischer Leichtathletik-Verband) schätzt Emys Talent und Vielseitigkeit: Ende September kam die Einladung für die Förderungen im Nachwuchskader. Die ersten Lehrgänge im Sportzentrum Oberhaching stehen bereits vor der Tür.

Für die kommenden Saison plant Emy eine Neuerung: Sie wird der LG Landkreis Roth treu bleiben, allerdings wird sie künftig beim TSV Wendelstein trainieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.