Leichtathletik

Spaß und Erfolg in Büchenbach

Beim Hallensportfest in Büchenbach waren auch Drei unserer Jüngsten am Start: Lukas Sölle, Maximilian Wunder und Maxima Erdmann.

Bei den Schülern M 6 hatte Lukas Sölle seinen ersten Wettkampf. – Und er wurde gleich zwei Mal Dritter:
Beim Sprint über 2 x 30 Meter brauchte er 13,8 sec.;
im Standweitsprung schaffte er 1,22 Meter.

Maximilian Wunder, Schüler M7 (links), ist schon etwas erfahrener:
Beim Sprint über 2 x 30 Meter kam er auf den 2. Platz mit 12,6 sec.;
Standweitsprung: ebenfalls 2. Platz mit, 1,36 Metern;
Beim 4-Runden-Lauf, wurde er mit 1.33,7 min sogar Erster!

Bei den Schülerinnen W 11 trat Maxima Erdmann (rechs) an:
Beim Lauf 2x 30 m, kam sie mit 11,6 sec. auf Platz 6;
im Standweitsprung auf den 8. Platz mit 1,43 Metern;
Beim Medizinballstoßen, 2 kg, gelangen ihr 4,35 m und Platz 5.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.